Anmeldung

 

Anmeldung im Case Management Berufsbildung

Die ausgefüllte Anmeldung sowie die Entbindung der Schweigepflicht ist der Fachstelle Case Management Berufsbildung per Briefpost zuzustellen. Nach der Anmeldung nimmt die Case Managerin Kontakt mit den Antragstellern auf. In einem gemeinsamen Gespräch wird die Situation geklärt und über die definitive Aufnahme entschieden. 

Das Case Management Berufsbildung steht für Fragen und weitere Informationen zur Verfügung.

 

Formulare und Merkblätter

 

Kontakt

Dienststelle Mittelschul- und Berufsbildung
Irina Schmocker
Ringkengässchen 18
8200 Schaffhausen

052 632 72 67
irina.schmocker@ktsh.ch

 

Links

Kommentare sind geschlossen.